Werdegang                                                                         Qualifikationen und Erfolge als Ausbilderin und Turnierreiterin


Seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich als Turnierreiterin, von Bundeschampionat bis International Grand Prix, Trägerin des Goldenen Reitabzeichens und langjähriges Bayernkadermitglied. Teilnahme an Förderlehrgängen für B-Kader in Warendorf bei Jan Bemelmans, Siegfried Peilicke und Jürgen Koschel.

 

Ständige Weiterbildung durch Lehrgänge bei Spitzentrainern wie Jonny Hilberath, Hermann Goesmeier, Michael Putz, Philipp Becker, Martin Schaudt, Dolf Keller und viele weitere hochkarätige Trainer.

 

Auch das regelmäßige Training mit Richard Hinrichs, er ist einer der bekanntesten Vertreter der klassischen Reitkunst und Präsident des Bundesverbandes für klassisch-barocke Reiterei Deutschland e.V. inspiriert mich immer wieder aufs Neue und gibt mir wertvolle Impulse.

 

Erfolgreiche Teilnahme an Bayerischen Meisterschaften und Erfolge bis Grand Prix Special mit „Bowie“ (V. Bordeaux), "Aquamarin“ (V. Akzent I) und aktuell ein Grand Prix und Grand Prix Special Sieg von „Watch Me“ (V. Wolkenstein II). Aktuell: Kowalski siegte in seiner ersten Grand Prix Saison im Wartenberg-Cup.

 

 

Eine lange Reihe von Pferden von jung an bis S-Dressur bzw. Grand-Prix ausgebildet und erfolgreich - auch international - vorgestellt, z. B.

 

Watch Me“, Wallach, von „Wolkenstein II“, Sieger bei den 6-jährigen Dressurpferden im Süddt. Championat, Nördlingen,, qualifiziert fürs Bundeschampionat, 6. Platz im Finale "Stars von Morgen" und 2014 Siege in Grand Prix und Grand Prix Special;

 

derzeitiger S-Dressur-Seriensieger „Amicelli“;

 

Pirano Forte“ (mehrfacher Bayer. Champion, qualifiziert fürs Bundeschampionat);

 

Paso Doble“ (mehrfacher  Süddt. Champion, 3. Platz Bundeschampionat).